Telefon Mail Warenkorb

Filter nach

Filter schließen

Sonderangebote

vegan

vegetarisch

Herkunft

  • i
Frisches  >>> Gemüse  >>> Fruchtgemüse 
Gurke, Mini

Gurke, Mini

pro Stck

1,45 € *

ab 2 Stck1,38 €/Stck
Stck
zu Merkzettel hinzufügen

Beschreibung

Gurken gehören zur Familie der Kürbisgewächse (Cucurbitaceae). Wegen ihrer tropischen Herkunft stellen sie im Anbau hohe Temperaturansprüche, weshalb sie - mittlerweile fast weltweit - in Gewächshäusern oder Folientunnel angebaut werden. Die Oberfläche der europäischen Treibhausgurken ist meist glatt und dunkelgrün gefärbt.
Über die Herkunft der Gurken gibt es zwei Theorien: Nach der einen Theorie stammt die Gurke ursprünglich aus Nordindien, wo sie schon seit etwa 4000 Jahren an den Südhängen des Himalajas wachsen soll. Nach der anderen Theorie kommt die Gurke aus dem tropischen Afrika, von wo sie über Ägypten in den Mittelmeerraum gelangte. Jedenfalls war sie bei den Griechen und Römern bereits als Frucht bekannt. Nach Nordeuropa kamen die Gurken erst im Mittelalter und die ersten Gewächshausgurken wurden im 19. Jahrhundert in England produziert.
Gurken werden das ganze Jahr über - meist aus Treibhauskulturen - angeboten. Die inländische Produktion beginnt etwa Anfang April und geht bis Ende November. Parallel dazu Gurken vorwiegend aus den Niederlanden und Spanien angeboten.
CampojoymaEG Spanien
Aktuell lieferbar
 
Bedeutung der Eingaben zu den Allergenen:
enthalten = Das Allergen ist als Zutat enthalten;
Spuren möglich = Das Allergen wird nicht in der Rezeptur eingesetzt aber produktionsbedingt können Spuren im Produkt enthalten sein;
nicht in Produktion = Das Allergen ist nach bestem Wissen nicht im Produkt vorhanden und wird in dieser Produktionslinie nicht eingesetzt.
Produktinformationen und zusätzliche Daten, insbesondere zu Artikelmerkmalen, Herstellern und Herkünften wurden von uns nach bestem Wissen  recherchiert. Diese Daten dienen allerdings nur zur allgemeinen Erstinformation und sind ansonsten unverbindlich. Sie ersetzen nicht fachmännischen oder ärztlichen Rat. Allein ausschlaggebend für die tatsächlichen Produktinformationen sind Produktetikett und die Informationen des Herstellers.
Sollten Sie Fehler in den Daten entdecken informieren Sie uns bitte.

präsentiert von

Söth´s Biokiste

Quelle: Hersteller, Söths Biokiste - alle Angaben ohne Gewähr

Hersteller

Anbauer

Bio-Gemüse aus Spanien

Campojoyma wurde vor ca. 10 Jahren von der Familie Montoya gegründet. Das Anbaugebiet befindet sich in der Gegend von Campohermoso, nahe dem Naturpark „Cabo de Gata“. Insgesamt haben sich 30 Erzeuger dem Bio-Betrieb Campojoyma angeschlossen, ein Großteil von ihnen gehört zur Familie Montoya. Der Name „Campojoyma“ bedeutet Land von José und Mario, das sind die Söhne des Geschäftsführers der Erzeugergemeinschaft.

 

Die Erzeuger für Campojoyma betreiben ihre Landwirtschaft nach rein ökologischen Kriterien. Die Erfahrungen im Bio-Anbau vor Ort führen heute zu hervorragender Qualität. Zu den Hauptprodukten von Campojoyma zählen die für die Region typischen Fruchtgemüse wie rote und grüne Paprika, süße Paprika Ramiro, Auberginen, Gurken und Zucchini. Zudem wird Chinakohl angebaut, ein saisonal starkes und hochwertiges Produkt.

FirmennameCampojoyma
FirmenzusatzErzeugergemeinschaft
PLZ04110
OrtCampohermoso
Telefon+34.(9) 50386590
Fax+34 (9) 50385362
Mailcampojoyma@campojoyma.com
Internetwww.campojoyma.com
GeschäftsführungFrancisco Jesús Montoya Sánchez
LandSpanien
EG KontrolleEG Bio (40 Hektar), Demeter (12 Hektar)
Quelle: www.campojoyma.com

*Alle Preise verstehen sich inklusive der Mehrwertsteuer, zuzüglich der Service- und Versandkosten

zurück

Zum Seitenanfang

Info zu Cookies


Warum nutzen wir Cookies?