Telefon Mail Warenkorb

Filter nach

Filter schließen

Sonderangebote

vegan

vegetarisch

Herkunft

  • i
Frisches  >>> Obst  >>> Citrusfrüchte 
Orangen, Lane Late

Orangen, Lane Late

pro kg

2,78 € *

ab 2 kg2,64 €/kg
ab 3 kg2,56 €/kg
kg
zu Merkzettel hinzufügen

Beschreibung

saftig, lecker-fruchtig- spritzig
Sanft im Geschmack und meistens die erste, die reif wird und in den Handel kommt. Sie ist leicht zu schälen und die Stücke sind leicht zu trennen. Der "Nabel" (=Navel, evtl. mit einer kleinen Sekundärfrucht am einen Ende) ist klein oder kaum vorhanden. Die Navelina wurde schon vor 100 Jahren aus der Sorte Washington gewonnen und seither weitergezüchtet.
Lindo MondoEG Spanien
Aktuell lieferbar
 
Bedeutung der Eingaben zu den Allergenen:
enthalten = Das Allergen ist als Zutat enthalten;
Spuren möglich = Das Allergen wird nicht in der Rezeptur eingesetzt aber produktionsbedingt können Spuren im Produkt enthalten sein;
nicht in Produktion = Das Allergen ist nach bestem Wissen nicht im Produkt vorhanden und wird in dieser Produktionslinie nicht eingesetzt.
Produktinformationen und zusätzliche Daten, insbesondere zu Artikelmerkmalen, Herstellern und Herkünften wurden von uns nach bestem Wissen  recherchiert. Diese Daten dienen allerdings nur zur allgemeinen Erstinformation und sind ansonsten unverbindlich. Sie ersetzen nicht fachmännischen oder ärztlichen Rat. Allein ausschlaggebend für die tatsächlichen Produktinformationen sind Produktetikett und die Informationen des Herstellers.
Sollten Sie Fehler in den Daten entdecken informieren Sie uns bitte.

präsentiert von

Söth´s Biokiste

Quelle: Hersteller, Söths Biokiste - alle Angaben ohne Gewähr

Hersteller

Anbauer

Herrliches Obst aus dem maritimen Südspanien

Die Agrar-Genossenschaft besitzt insgesamt 150 ha biologisch zertifizierte Landfläche im wichtigsten Zitronenanbaugebiet Spaniens. Seit 2004 haben die Landwirte vor Ort mit den ökologischen Plantagen  begonnen. Die Anbaumethoden der Landwirte werden maßgeblich von einem uralten, maurischen Anbausystem beeinflusst. Hierbei werden die natürlichen Ressourcen Wasser, Boden und Klima auf optimale Weise genutzt.

Mit ihrer Arbeit möchten die Landwirte Lösungsvorschläge aufzeigen, wie junge Menschen für ökologischen Landbau motiviert werden können, gesunde Lebensmittel produziert und gleichzeitig einzigartige Naturlandschaften erhalten bleiben. Parallel sollen Arbeitsbereiche wie der ländliche Tourismus erschlossen werden. „Unsere Obstgärten und Höfe sind Organismen und Teile eines Ganzen. Jeder Hof undObstgarten trägt seinen Teil dazu bei, diese wichtigen Veränderungen voranzubringen.“



FirmennameLindo Mondo
OrtSantomera
Gründungsjahr2004
Bio seit2004
GeschäftsführungRafael Sánchez Sáchez
LandSpanien
Quelle: 

*Alle Preise verstehen sich inklusive der Mehrwertsteuer, zuzüglich der Service- und Versandkosten

zurück

Zum Seitenanfang

Info zu Cookies


Warum nutzen wir Cookies?