Telefon Mail Warenkorb

Filter nach

Filter schließen

Sonderangebote

vegan

vegetarisch

Herkunft

  • i
Granatapfel Mollar

Granatapfel Mollar

pro Stck

1,79 € *

VE 0,25 kg

GP 7,16 €/kg

Stck
zu Merkzettel hinzufügen

Beschreibung

Wie eine Krone sitzen die verhärteten Kelchblattzipfel auf der Frucht, die als Modell für das bekannte Porzellan-Zwiebelmuster stand. Der essbare Teil des Granatapfels ist das weiße bis rote Fleisch der Samenhüllen. Bekannter ist die Verwendung des Granatapfels zur Herstellung von Grenadine. Mit der Zitronenpresse ausgepresster Granatapfelsaft wird mit Sekt oder Mineralwasser aufgefüllt. Eingekochter Saft ergibt Grenadine-Sirup.
Die spanische Stadt und Provinz Granada ist nach ihm benannt und sogar im spanischen Wappen ist er abgebildet: der Granatapfel. Beheimatet ist er in Vorderasien bis zum Himalaya. Angebaut wird er hauptsächlich im Mittelmeerraum, aber auch z.B. in Israel, Kalifornien und Brasilien. Bei der Frucht handelt es sich nicht um einen Apfel, also einer Kernobstfrucht, sondern um eine Scheinbeere. Der immergrüne Granatapfelbaum wird bis zu 8 m hoch. Die bis zu 500g wiegende Frucht hat eine ledrige, gelbbraune bis rote Schale, die sie besonders gut lager- und haltbar macht.
WJMDemeter e.V Spanien
Aktuell lieferbar

präsentiert von

Söth´s Biokiste

Quelle: Hersteller, Söths Biokiste - alle Angaben ohne Gewähr

*Alle Preise verstehen sich inklusive der Mehrwertsteuer, zuzüglich der Service- und Versandkosten

zurück

Zum Seitenanfang

Info zu Cookies


Warum nutzen wir Cookies?