Telefon Mail Warenkorb

Filter nach

Filter schließen

Sonderangebote

vegan

vegetarisch

Herkunft

  • i
Frisches  >>> Gemüse  >>> Kohl 
Rotkohl

Rotkohl

pro Stck

3,49 € *

VE 1 kg

GP 3,49 €/kg

Stck
zu Merkzettel hinzufügen

Beschreibung

1 - 1,6 kg eigene Ernte!!
Je nach Region und ph-Wert des Bodens wächst Rotkohl oder Blaukraut heran. Die lila-violette Farbe wird durch den Farbstoff Anthocyan verursacht. Die rote Farbe des Rotkohls wird mit der Zugabe von Zitronensaft, Essig oder säuerlichen Äpfeln verstärkt.In Norddeutschland verwendet man eher Zucker oder sogar alkalische Zutaten, dadurch bleibt die violette Farbe auch nach der Zubereitung erhalten oder verändert sich sogar ins bläuliche.

Wichtige Inhaltsstoffe sind Calcium, Kalium, Eisen, Senföle, Provitamin A und Vitamine des B-Komplexes. Der Vitamin-C-Gehalt ist wie bei den meisten Kohlsorten mit 50mg/100g relativ hoch. Rotkohl kann sehr vielseitig verwendet werden, auch jenseits der klassischen Braten-Rotkohl-Salzkartoffeln-Kombinationen gibt es eine Fülle von kreativen und leckeren Rezepten,z.B. fein geraspelt als Salat oder mit Ingwer, Zimt, Holundersaft, Johannisbeergelee und Blauschimmelkäse.
Aktuell lieferbar
 
Bedeutung der Eingaben zu den Allergenen:
enthalten = Das Allergen ist als Zutat enthalten;
Spuren möglich = Das Allergen wird nicht in der Rezeptur eingesetzt aber produktionsbedingt können Spuren im Produkt enthalten sein;
nicht in Produktion = Das Allergen ist nach bestem Wissen nicht im Produkt vorhanden und wird in dieser Produktionslinie nicht eingesetzt.
Produktinformationen und zusätzliche Daten, insbesondere zu Artikelmerkmalen, Herstellern und Herkünften wurden von uns nach bestem Wissen  recherchiert. Diese Daten dienen allerdings nur zur allgemeinen Erstinformation und sind ansonsten unverbindlich. Sie ersetzen nicht fachmännischen oder ärztlichen Rat. Allein ausschlaggebend für die tatsächlichen Produktinformationen sind Produktetikett und die Informationen des Herstellers.
Sollten Sie Fehler in den Daten entdecken informieren Sie uns bitte.

präsentiert von

Söth´s Biokiste

Quelle: Hersteller, Söths Biokiste - alle Angaben ohne Gewähr

Hersteller

Anbauer

Seit 1993 anerkannter Bioland Betrieb

Angefangen haben wir vor rund dreizehn Jahren übrigens nicht als reine Gemüsegärtner, sondern als Nebenerwerbsbetrieb, der zunächst auch Sauenhaltung, Ferkelaufzucht, Schweinemast und Legehennenhaltung auf seine Fahnen geschrieben hatte. Die ersten Gehversuche mit Gemüse ermöglichte zu dieser Zeit ein selbst gebauter Folientunnel, in dem wir Schlangengurken, Tomaten und Salat kultivierten. Nach und nach nahm der Gemüseanbau immer breiteren Raum ein, während die Viehhaltung im Laufe des Jahres 2004 gänzlich eingestellt wurde.

Mit der Gründung der Erzeugergemeinschaft Ökokiste NRW im Dezember 2005 und den damit verbundenen Anbauabsprachen stehen nun gut 5,5 Hektar für die ökologische Erzeugung von Gemüse zur Verfügung, die unter absolut professionellen Bedingungen durch uns bewirtschaftet werden.

Neben Vielfalt, Geschmack und einer Fülle von Vitalstoffen überzeugt unser Gemüse natürlich auch aufgrund seiner absoluten Frische. Möglich macht dies die Direktvermarktung über unseren Hofladen und den Biolieferservice, der ganz bequem über das Internet gebucht werden kann.

Seit Januar 2006 ist unser Betrieb nun auch Demonstrationsbetrieb Ökologischer Landbau, was uns natürlich stolz macht und zugleich anspornt, den hohen Qualitätsstandard weiter auszubauen.

 



FirmennameLeskers Hof
FirmenzusatzBioland Hof Lesker KG
PLZ48703
OrtStadtlohn
Telefon02563 - 97327
Mailinfo@biolesker.de
Internetwww.biolesker.de
Gründungsjahr1993
Bio seit1993
GeschäftsführungFranz-Josef Lesker
EG KontrolleEG-Öko-Zertifizierung
Zusätzliche KontrolleBioland
Quelle: www.biolesker.de

*Alle Preise verstehen sich inklusive der Mehrwertsteuer, zuzüglich der Service- und Versandkosten

zurück

Zum Seitenanfang

Info zu Cookies


Warum nutzen wir Cookies?