Telefon Mail Warenkorb

Filter nach

Filter schließen

Sonderangebote

vegan

vegetarisch

Herkunft

  • i
Frisches  >>> Gemüse  >>> Fruchtgemüse 
Bohnen, dicke

Bohnen, dicke


pro kg

4,89 € *

kg
zu Merkzettel hinzufügen

Beschreibung

enthalten viel Eiweiß - ein guter Proteinlieferant - passend für deftige Eintöpfe
Frische Dicke Bohnen pult man zunächst aus den Hülsen, blanchiert sie für 2 bis 10 Minuten in Salzwasser und schreckt sie dann ab. Anschließend entfernt man die ledrige Haut und kocht die Dicken Bohnen für weitere 20 Minuten.
Getrocknete Dicke Bohnen weicht man über Nacht ein, bevor man sie für 10 Minuten auf hoher Stufe kocht und weitere 45 Minuten auf kleiner Stufe in Salzwasser gart.

Bohnen in Tomatensauce mit Zitronen-Basilikum
1 kg Dicke Bohnen, 6 EL Olivenöl, 2 Knoblauchzehen, Meersalz, ca. 400 g Tomaten, Pfeffer, Rohrohrzucker
1 Bund Zitronen-Basilikum
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Die Tomaten überbrühen, häuten, in Würfel schneiden. Die Bohnen aus den Schalen palen und waschen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch pellen, fein hacken in das Öl geben und kurz dünsten. Bohnen, Salz und Tomatenwürfel untermischen. Zugedeckt 20 Minuten schmoren, dabei gelegentlich umrühren. Mit Salz, Pfeffer und Rohrohrzucker abschmecken. Basilikum hacken und unter das Gemüse geben, sofort servieren.
Dazu passen Nudeln. Originalrezept aus der Greenbag-Küche
Aktuell lieferbar

präsentiert von

Söth's Biokiste

Quelle: Hersteller, Söths Biokiste - alle Angaben ohne Gewähr

Hersteller

Anbauer

Lila Luder, Moor-Rüben & Co.

"Christiansen‘s Biolandhof liegt hoch im Norden Deutschlands, in dem kleinen Örtchen Esperstoftfeld bei Schleswig. Hier bauen wir auf über 60 Hektar Möhren, Kartoffeln, Kohlgemüse, Kräuter und Leguminosen an. Unser Getreide füttert die Tiere der Bioland- und Demeter-Höfe in der Nachbarschaft; im Tausch erhalten wir Mist als natürlichen Dünger für unsere Felder. Dank zweier Windmühlen vom Typ TW 600 erzeugen wir unseren eigenen Strom und sind so in der glücklichen Lage, eine positive Energiebilanz für unseren Hof ziehen zu können.

Wir wirtschaften nach den Richtlinien des Anbauverbandes Bioland – doch es geht uns um mehr als das Einhalten von Vorgaben: Die Erde hat ihre eigenen, natürlichen Gesetze; nachhaltige Landwirtschaft bedeutet, diese Gesetze zu achten. Wir von Christiansen‘s Biolandhof respektieren die Zyklen und Rhythmen der Natur und setzen auf einen Landbau, der auf natürlichen Kreisläufen beruht. Dazu sichert unsere langjährige Erfahrung im nachhaltigen biologischen Anbau die besondere Qualität unserer Produkte."



Kultursaat e.V. bei Christiansen's
FirmennameChristiansen’s Bioland-Hof
PLZ24887
OrtEsperstoftfeld
Telefon04625 - 7697
Fax04625 - 1064
Mailinfo@christiansens-biolandhof.de
Internetwww.christiansens-biolandhof.de
Bio seit1983
GeschäftsführungHeinz-Peter Christiansen und Barbara Maria Rudolf
Zusätzliche KontrolleBioland
Quelle: www.christiansens-biolandhof.de

*Alle Preise verstehen sich inklusive der Mehrwertsteuer, zuzüglich der Versandkosten

zurück

Zum Seitenanfang

Info zu Cookies


Warum nutzen wir Cookies?