Telefon Mail Warenkorb
+ + + + + Wichtige aktuelle Information + + + + +

Filter nach

Filter schließen

Sonderangebote

vegan

vegetarisch

Herkunft

  • i
Frisches  >>> Gemüse  >>> Fruchtgemüse 
Aubergine

Aubergine

pro kg

8,95 € *

kg
zu Merkzettel hinzufügen

Beschreibung

Auberginen sind reich an Mineralstoffen, Vitaminen und sekundären Inhaltsstoffen (bei der Krebsabwehr helfende Farb-, Gerb-, Geschmacks-, Aromastoffe). Ansonsten enthalten die Früchte im wesentlichen Wasser (92%), sowie Calcium und Eisen. Der Geschmack ist eher neutral mit einem leicht bitteren Beigeschmack. Die Bitterstoffe werden ausgeschieden, wenn man die in dicke Scheiben geschnittene Frucht in Salz oder Zitronensaft eine halbe Stunde ziehen lässt. Danach abwaschen, mit Küchenkrepp abtupfen und weiterverarbeiten, z.B. als Ratatouille.

Diese in den Tropen Chinas, Indiens und Afrikas beheimatete Frucht gehört wie die Tomate, Paprika und Kartoffel zu den Nachtschattengewächsen (Botanisch: Solanaceen) und wird in den oben genannten Ländern schon seit 4000 Jahren angebaut. Der umgangssprachliche Name „Eierfrucht“ bezeichnet die Früchte der Wildpflanze, die weiß oder gelb sind, und Größe und Form eines Hühnereis aufweisen.Gelagert werden Auberginen bei 8-10°C, möglichst nicht neben reifenden Obst- und Gemüsesorten.
CampojoymaEG Spanien
Aktuell lieferbar

präsentiert von

Söth´s Biokiste

Quelle: Hersteller, Söths Biokiste - alle Angaben ohne Gewähr

Hersteller

Anbauer

Bio-Gemüse aus Spanien

Campojoyma wurde vor ca. 10 Jahren von der Familie Montoya gegründet. Das Anbaugebiet befindet sich in der Gegend von Campohermoso, nahe dem Naturpark „Cabo de Gata“. Insgesamt haben sich 30 Erzeuger dem Bio-Betrieb Campojoyma angeschlossen, ein Großteil von ihnen gehört zur Familie Montoya. Der Name „Campojoyma“ bedeutet Land von José und Mario, das sind die Söhne des Geschäftsführers der Erzeugergemeinschaft.

 

Die Erzeuger für Campojoyma betreiben ihre Landwirtschaft nach rein ökologischen Kriterien. Die Erfahrungen im Bio-Anbau vor Ort führen heute zu hervorragender Qualität. Zu den Hauptprodukten von Campojoyma zählen die für die Region typischen Fruchtgemüse wie rote und grüne Paprika, süße Paprika Ramiro, Auberginen, Gurken und Zucchini. Zudem wird Chinakohl angebaut, ein saisonal starkes und hochwertiges Produkt.



FirmennameCampojoyma
FirmenzusatzErzeugergemeinschaft
PLZ04110
OrtCampohermoso
Telefon+34.(9) 50386590
Fax+34 (9) 50385362
Mailcampojoyma@campojoyma.com
Internetwww.campojoyma.com
GeschäftsführungFrancisco Jesús Montoya Sánchez
LandSpanien
EG KontrolleEG Bio (40 Hektar), Demeter (12 Hektar)
Quelle: www.campojoyma.com

*Alle Preise verstehen sich inklusive der Mehrwertsteuer, zuzüglich der Service- und Versandkosten

zurück

Zum Seitenanfang

Liebe Kunden!

 

Vorab die erfreulichen Botschaften:

 

Unser Lieferservice und unser Marktstand auf dem Husumer Wochenmarkt (samstags) laufen weiter! Und auf Söths Bioland werden die ersten Kartoffeln gepflanzt und Vorbereitungen für alle anderen Kulturen getroffen :)

 

Angesichts der aktuellen Situation ändern sich im Lieferservice einige Arbeitsabläufe (veränderte Hygiene- und Abstandsregeln)

 

Wichtig:  Auf Grund der hohen Nachfrage und um Ihre Wünsche besser erfüllen zu können kommt zu veränderten Bestellfristen! Bis auf Widerruf 3 Tage vor Ihrem regulären Liefertag!!

Wenn Sie diese Neuregelung zu spät gesehen haben - bitte im Bestelltext erwähnen, dass Ihre Bestellung für diese Woche gelten soll... Wir bemühen uns!! 

 

Und auf Grund der hohen Nachfrage können wir derzeit leider keine Neukunden mehr aufnehmen!! Sorry!  Eventuell zu einem späteren Zeitpunkt!

  

In einigen Produktbereichen gibt es Engpässe   – aber insgesamt sind wir noch einigermaßen gut aufgestellt!  Falls etwas fehlt, wird es auf ihrer Rechnung „genullt“

 

Der Direktverkauf auf dem Hof kann nur noch durch unsere „Futterluke“ erfolgen – bitte klingeln Sie und halten Abstand – es gibt keinen Zugang mehr in die Biokiste – zu unser aller Sicherheit!!!

 

Bleiben Sie gesund und gelassen

 

Ihr Team von Söths Biokiste

Info zu Cookies


Warum nutzen wir Cookies?